Lehre und Forschung für die

Logistik der Industrie 4.0

Stellenangebote

Das Aufgabespektrum an unserem Lehrstuhl ist so aufregend wie vielfältig. Ob universitäre Lehre, interdisziplinäre Projekte oder die eigene wissenschaftliche Forschung: Von Anfang an wirst Du als Teil unseres Teams integriert und übernimmst nach und nach Verantwortung. Dabei achten wir darauf, dass individuell nach persönlicher Vorerfahrung und Interessenslage Schwerpunkte gesetzt werden können.

Hiwi gesucht

Hiwi gesucht

An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Maschinenbau am Lehrstuhl für Unternehmenslogistik die...

Bewirb Dich initiativ am LFO

Bewirb Dich initiativ am LFO

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einem überdurchschnittlichen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master/Diplom)...

gut zu wissen

Neues aus dem LFO

GRIPSS-X auf der Hannover Messe

GRIPSS-X auf der Hannover Messe

Unter dem Motto „Connecting to Data Ecosystems based on Gaia-X“ des Gaia-X Community Stands durfte GRIPSS-X auf der Hannover Messe seine neuesten Erkenntnisse vorstellen. Die...

TE Connectivity Anforderungsworkshop

TE Connectivity Anforderungsworkshop

Der zweite Werkstermin des gesamten Verbundteams von FlexTools fand am 6.11.23 bei TE Connectivity in Wört statt. Auch hier wurden im Werk die relevanten Prozesse zur geplanten...

HEO Coating Anforderungsworkshop

HEO Coating Anforderungsworkshop

Am 30.10.23 hat sich das Verbundteam von FlexTools zum ersten „Werkstermin“ bei HEO Coating in Wickede (Ruhr) eingefunden. Vor Ort wurden zunächst die IST-Prozesse aufgenommen...

Management Industrie 4.0

Service Engineering

Digitalisierung von SCM- und Logistikprozessen mit DLT/Blockchain

Digitalisierung im Einkauf

Der LFO

Über unseren Lehrstuhl

Grundlagenorientierte und angewandte Forschung

Der Lehrstuhl für Unternehmenslogistik (LFO) setzt die über 40-jährige Arbeit des Lehrstuhls für Fabrikorganisation an der Technischen Universität Dortmund konsequent fort und erweitert diese um Aspekte des übergreifenden Supply Chain Managements. Der LFO steht für grundlagenorientierte und angewandte Forschung sowie Lehre in Unternehmenslogistik und Supply Chain Management.

zahlen

Ausbildung auf höchstem universitären Niveau

Masterarbeiten

im Jahr 2022

Bachelorarbeiten

im Jahr 2022

Projektarbeiten

im Jahr 2021