Wir trauern um Prof. Dr.-Ing. Horst-Henning Gerlach

10. Dezember 2019

Wir trauern um Prof. Dr.-Ing. Horst-Henning Gerlach

* 28.01.1928                 † 09.12.2019

 Bevor Professor Dr.-Ing. Horst-Henning Gerlach im Dezember 1972 an den Lehrstuhl für Fabrikorganisation unter Einbeziehung des bisherigen Fachgebietes Produktionssteuerung der damaligen Universität Dortmund berufen wurde, hatte er bereits mehrere Stationen in Wissenschaft und Unternehmen absolviert: Sein Studium des Maschinenbaus hatte Prof. Gerlach 1949 an der Staatlichen Ingenieurschule in Dortmund begonnen und dann an der TH Hannover fortgesetzt. Dort promovierte er 1961. Mehr als zehn Jahre arbeitete er anschließend bei der DEMAG AG in Duisburg. Mit dem Wechsel an die Universität Dortmund wurde er zum Wissenschaftlichen Rat und Professor ernannt.

Prof. Gerlach kann auf eine Vielzahl von Veröffentlichungen zurückschauen. Zudem engagierte er sich in den Gremien der Universität: 20 Jahre war Prof. Gerlach Mitglied des Fakultätsrats, für zwei Amtszeiten Dekan und für weitere drei Amtszeiten Prodekan seines Bereichs. Außerhalb der Universität wirkte er unter anderem als Kurator des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik.

Die Technische Universität Dortmund, die Fakultät Maschinenbau  und der Lehrstuhl für Unternehmenslogistik (LFO) verlieren mit Prof. Horst-Henning Gerlach einen hochgeschätzten Kollegen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.