LFO unter den Gewinnern des Wissenschaftswettbewerbs „Forum junge Spitzenforscher“

15. Oktober 2019

„Das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 werden die Arbeitswelt der Zukunft prägen.“ Unter diesem Motto steht das Forschungsprojekt „Haptical“, welches den Informationsfluss zwischen smarten Objekten und IT-Systemen grafisch anschaulich darstellt und durch die Möglichkeit zur Interaktion sowie Gestaltung erlebbar macht. Ziel ist es dabei ein lernförderliches Umfeld zu schaffen und Berührungsängste abzubauen. Mehr Informationen zum Forschungsprojekt und aktuelle Meldungen finden Sie außerdem hier auf Twitter.

Mit dieser Idee gelang den Forschern des Haptical-Projekts der Einzug in das Finale des Wissenschaftswettbewerbs „Forum Junge Spitzenforscher“. Bei diesem Wettbewerb werden vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer mit Unterstützung der Stiftung Industrieforschung junge Forschende aus allen Forschungsdisziplinen ausgezeichnet, die innovative Ideen mit Potenzial für die unternehmerische Praxis entwickeln. Dieses Jahr widmet sich der Award einem bestimmenden Thema unserer Zeit: Transformation!

Am Mittwoch, den 05.06.2019 präsentierten sechs Finalisten ihre Forschungsprojekte vor einer Fachjury, die diese mit Blick auf Praxisrelevanz, Innovationsgehalt, wirtschaftliches Potential und Realisierbarkeit bewertete. Der Pitch unseres Mitarbeiters Alexander Michalik wurde dabei erfolgreich ausgezeichnet und wir bedanken uns bei der Jury und den anderen Teilnehmern für den fairen Wettbewerb!