Videostatement: Digitale Lehre am LFO im Sommersemester 2020

18. Mai 2020

Videostatement: Digitale Lehre am LFO im Sommersemester 2020

Podcasts, Konferenztools, Video-Streaming oder ein reger Austausch in Foren – Was eher mit einem beruflichen Umfeld oder der Freizeit assoziiert wird, ist auch in der digitalen Lehre zu einem elementaren Baustein geworden. Erfahren Sie mehr im Statement von Prof. Michael Henke

Der Anfang ist bereits gemacht! Sowohl Studierende als auch Lehrende sammeln sehr gute Erfahrungen, weshalb der LFO an interaktiven Formaten arbeitet. Dabei wird auch auf Ergebnissen aus vorangegangenen Projekten (PERFECT) aufgebaut, in denen sogenannte Massive Open Online Courses – kurz MOOC – erfolgreich umgesetzt wurden. Perspektivisch sind weitere Echtzeit-Formate geplant, um mit den Studierenden stärker in Interaktion zu treten und sich über Gelerntes auszutauschen. Das Ziel lautet natürlich auch in der digitalen Lehre: Von der reinen Wissensvermittlung in Vorlesungen zur Wissensanwendung.