Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

19. Februar 2020

An der Technischen Universität Dortmund, Fakultät Maschinenbau, ist am Lehrstuhl für Unternehmenslogistik (LFO) zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Studentischen/Wissenschaftlichen Hilfskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 12 Stunden zu besetzen.

Eine Anstellung über einen längeren Zeitraum wird angestrebt.

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Forschungs- und Industrieprojekten insb. im Bereich Management der Industrie 4.0.
  • Mitarbeit im Projekt „Vernetzung und Interaktionsarbeit in Smarten Technischen Services (VISITS)“.
  • Durchführung von Literaturrecherchen und selbstständige Aufbereitung relevanter Themen.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Vorlesungsunterlagen und Aktualisierung dieser.
  • Unterstützung bei der Durchführung und Weiterentwicklung der Lehrveranstaltungen.
  • Erstellung von deutsch- und englischsprachigen Präsentationsunterlagen.
  • Unterstützung bei sonstigen lehrstuhltypischen Aufgaben.

Anforderungsprofil:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse.
  • Vorkenntnisse in den Bereichen Logistik und Technischen Services.
  • Vorkenntnisse und/oder Interesse an innovativen Lernmethoden und Technologien.
  • Engagiert, zuverlässig, kommunikationsfreudig und teamfähig.
  • Erfahrungen in Projektmanagement, -koordination und –bearbeitung von Vorteil.
  • Studium Wirtschaftswissenschaften, Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Sozialwissenschaften oder Vergleichbares.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15.03.2020 per Email an:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Maschinenbau
Lehrstuhl für Unternehmenslogistik
Leonhard-Euler-Str. 5
44227 Dortmund

M.A. Hanna Middendorf
Middendorf@lfo.tu-dortmund.de